Modulare DIY Synthesizer

diyinstruments

Selten habe ich mich bei Musikmessen so gelangweilt wie dieses Jahr bei der NAMM. Ich kann die Neuvorstellungen leider nur per Video verfolgen und leider 2 -was an Neuigkeiten so präsentiert wurde hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen.  Die Trends auf der diesjährigen 2017er NAMM Show waren wohl analoge Schlachtschiffe und modulare Synthesizer. Die Jahre der virtuell analogen sind vorbei und dann werden die alten Klamotten halt noch mal aufgelegt, zumindest von den Großen der Branche. Hybride virtuell analoge/analoge Synthesizer , Plug out Systeme, die Innovationen sind eher in den Marketingabteilungen vorzufinden, wieder leider (3). Die Firma Moog schaut auf ihrem Messestand lieber gleich rückblickend auf eine erfolgreiche Vergangenheit???? Was jetzt, die NAMM Show ist eine Messe, kein Museum. —- Aber (Halt!) man kann auch mal innehalten und sich umblicken. Und ich denke, aus der DIY Bewegung werden in den nächsten Jahren andere Konzepte kommen. Ein Trend sind DIY…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s