My new Midi sequencer Box

https://youtu.be/PS5uakdprAg
Most commercial midi sequencers for standard midi equipment are expensive and not flexible. Thus, I have decided to built my own from scratch. Briefly, I have used a microcontroller (6 E), a push button panel (5 E), a midi jack (1 E), a 220 ohm resistor (0.5 E), and a potentiometer (2 E). All the things were cooked in an old metallic box which was used as a case for a watch in former times. Currently, the sequencer can address 4 midi channels, which can in principle be increased to 16. So far, I use it for live programming of different midi equipment. Herein I have adapted the code to control the volca sample. For that purpose I have programmed 10 fixed sequences which I can select by dialing the potentiometer knob. Additional 10 sequences are generated randomly pushing a specified button. The different sequences can be addressed to a specified midi channel, triggering the volca sample. Despite of selecting the sequences by hand via the potentiometer there is an option to do this randomly. If you have got a kaossilator, the same principle is known from its gate sequencer. I hope that you enjoy the video and that you feel encouraged to built your own little midi toys, because they may support you during live performances without the need to use a daw. (The artist and his work should be in the focus of a performance – not the computer!!!) Thasnks again for watching and if you have time you are welcome to visit my bandcamp and soundcloud account.

https://staubkorn.bandcamp.com/

Advertisements

Modulare DIY Synthesizer

diyinstruments

Selten habe ich mich bei Musikmessen so gelangweilt wie dieses Jahr bei der NAMM. Ich kann die Neuvorstellungen leider nur per Video verfolgen und leider 2 -was an Neuigkeiten so präsentiert wurde hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen.  Die Trends auf der diesjährigen 2017er NAMM Show waren wohl analoge Schlachtschiffe und modulare Synthesizer. Die Jahre der virtuell analogen sind vorbei und dann werden die alten Klamotten halt noch mal aufgelegt, zumindest von den Großen der Branche. Hybride virtuell analoge/analoge Synthesizer , Plug out Systeme, die Innovationen sind eher in den Marketingabteilungen vorzufinden, wieder leider (3). Die Firma Moog schaut auf ihrem Messestand lieber gleich rückblickend auf eine erfolgreiche Vergangenheit???? Was jetzt, die NAMM Show ist eine Messe, kein Museum. —- Aber (Halt!) man kann auch mal innehalten und sich umblicken. Und ich denke, aus der DIY Bewegung werden in den nächsten Jahren andere Konzepte kommen. Ein Trend sind DIY…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Loop Recording mit einer Endloskassette

diyinstruments

Vor einigen Tagen habe ich einen Blog-Beitrag über ein DIY Gitarreneffektgerät gelesen, in dem ein alter Walkman mit einer Endloskassette als Loop-Recorder fungierte. Ich hab’s einfach mal nachgebaut und ausprobiert. Nach dem dritten Versuch habe ich die Kassette endlich zum Laufen bekommen. Wichtig ist, die Spannung des Tapes aufrecht zu erhalten, also für das Band exakt 21.9 cm Länge ausmessen, an den Enden mit Klebeband verbinden, einlegen und hoffen, dass es geklappt hat.

Ursprünglichen Post anzeigen

Upcycling einer alten VHS Video Box für einen DIY Midi Sequencer für den volca fm

diyinstruments

Der DX 7 von Yamaha ist einer der erfolgreichsten Synthesizer der Musikgeschichte und wurde nun mit dem Volca FM von Korg in einer zeitgemäßen Fassung neu aufgelegt. Der Volca kann die Patches/Programme des DX7 lesen und so stehen unzählige über Jahrzehnte programmierte und gesammelte Sounds in einem handlichen, transportablen Format dem Musiker zur Verfügung.

Ursprünglichen Post anzeigen 194 weitere Wörter